Aussichtsturm - Wandern zum Turm

Der Standardweg zum Turm über die Maiwiese (A) ist eine fast geruhsam ansteigende Strecke.

Die Wege durch die Hügel (B & C) haben steile Anstiege, aber wenn man den Kammweg erreicht hat man eine schöne Aussicht auf die Wälder und Seen. In Anlehnung an den berühmten Kammweg im Thüringer Wald wird die Kammstrecke auch Woltersdorfer Rennsteig genannt.
Bei Start zu Weg B kommt man an der sehenswerten Liebesquelle vorbei, der Aufstieg dort ist jedoch sehr schwierig und der Weg in schlechtem Zustand, deshalb empfehlen wir den Weg C.

  • Weg B - 1.Start an der Liebesquelle
  • Weg B - 2.Start an der Liebesquelle
  • Weg B - In den Hügeln Teil 1
  • Weg B - In den Hügeln Teil 2
  • Weg B - In den Hügeln Teil 3
  • Weg B - In den Hügeln Teil 4
  • Weg B - In den Hügeln Teil 5
  • Weg B - In den Hügeln Teil 6
  • Weg B - In den Hügeln Teil 7
  • Weg B - Zum Turmeingang

Eine schöner Weg ist auch der Anstieg über den Weg (A) und die Erkundung des Rennsteig bist zum Beginn des steilen Abstiegs. Dort kehrt man um und geht wieder über den Aussichtsturm und den Weg (A) zurück zur Maiwiese und zur Schleuse.

In den Bergen ringsherum um den Aussichtsturm gibt es viele Wege, in denen das Wandern zu Fuß oder mit dem Mountainbike Spaß macht, einige davon stellen wir hier vor:

z.B. über die Strandpromenade zum Turm:

am Kalksee entlang:

oder zur Goldenen Aussicht und Beckers Höhe: